Bläsergottesdienst

Am Beispiel des Bläsergottesdienstes verbindet sich nun die Probenvorbereitung mit dem Gottesdienstablauf. Das dargestellte Beispiel zeigt eine Möglichkeit, wie PCND CA hier die Arbeit des Chorleiters/der Chorleiterin erleichtern kann.

Gottesdienst als Aktivität anlegen

Der Gottesdienstablauf wird wie eine Aktivität angelegt. Lediglich die Aktivitäts-Art wird auf "Vortragstermin" gestellt. Damit lässt sich später bei der Filterung besser zwischen Proben und Vorträgen unterscheiden. Im gezeigten Beispiel wurde der vom Pfarramt per Mail erhaltene Ablauf einfach in das Feld "Zusatzinformation" kopiert und hier mit der Aktion abgespeichert. Dadurch werden Fehler und Missverständnisse bei der späteren Bläserplanung verringert.