PCND - PosaunenchorNotenDatenbank

Willkommen zu Informationen, Tipps und Downloads -- ---
2110 Besucher seit 1. Januar 2019 ---

Sie befinden sich hier >> PCND-Übersicht... - Funktionsübersicht

PCND-Infoseite

Jeder Posaunenchorleiter kennt wohl das Problem:
Man sollte "schnell mal" einen Satz eines Liedes in einer bestimmten Tonart aus dem großen Angebot der Posaunenchorliteratur herausfinden ...

In welchem Notenheft war denn nun das "Nun lob mein Seel, den Herren" von Praetorius in B-Dur zu finden und welche genaue Besetzung hat dieser Satz?

Diese und ähnliche Fragen haben mich dazu bewogen, eine Noten-Datenbank zu programmieren, die möglichst viele Informationen über Posaunenchorliteratur enthalten sollte. Jeder Anwender kann sich eine Privatdatenbank aufbauen, in der mitgelieferte und selbst eingegebene Notenhefte eingelesen und verwaltet werden können.

Auf den umliegenden Seiten erfahren Sie alles zum Programm, dem Datenbestand und zu den Updatemöglichkeiten.


Idee, Umsetzung, Programmierung PCND1 und aktuelle Datenpflege:
Hans Koch, Weinstadt-Beutelsbach (ejw)

Programmierung PCND 98... PCND_XP...PCND_Pro
Klaus Hagner, Heilbronn-Frankenbach (bcpd)


Das Alleinvertriebsrecht für die PCND- Vollversion hat buch+musik - ejw service gmbh
[>>zum Shop] [>>zur PCND Bestellung].

Das Programm ist außerdem bei verschiedenen Posaunenchorverbänden erhältlich. Für registrierte User sind Updates und Upgrades kostenlos.


PCND-Datenblatt

Systemvoraussetzungen

Betriebssystem Windows,
Vista, Windows 7, Windows 8.1, Windows 10  [in 32Bit und 64Bit getestet]
Die Systemkomponente ".netFramework 4.5.1" muss aktiviert sein (ab Windows 10 automatisch aktiv)

Inhalt der Datenbank

Die PosaunenChorNotenDatenbank enthält zur Zeit fast 50 000 Titel der gängigen Posaunenchorliteratur. Sie dient vor allem zu Recherche, kann aber auch zur Dokumentation von Auftritten oder Proben verwendet werden. 

Aufbau und Funktion

Programm-Module

PCND besteht aus mehreren Programm-Modulen, die getrennte benutzt werden können. Das PCND Notenarchiv dient zur Recherche im zentral gepflegten Datenbestand (=Allgemeine Datenbank, ADB). Außerdem kann eine private Datenbank (PDB) angelegt werden, die dann Grundlage des Moduls PCND Choraktivitäten ist. Choraktivitäten enthalten Probenplanungen und Auftritte, die mit den Stücken aus der PDB "gefüllt" werden können. Umfangreiche Druckmöglichkeiten dienen dem Chorleiter zur Probendurchführung oder z.B. zur Erstellung von GEMA-Listen. 

Ein zusätzliches Programm-Modul ist die Chorverwaltung (CVW), in dem Personen, Chorgruppen und Instrumente verwaltet werden können.

Datenbanken

PCND besteht aus zwei Datenteilen, der Allgemeinen Datenbank (ADB) und der Privaten Datenbank (PDB).

In der Allgemeinen Datenbank sind Stücke aller verfügbaren Notenausgaben abrufbar. Diese Datenbank wird laufend zentral gepflegt und kann von Zeit zu Zeit per Internet oder per Diskette upgedatet werden.
In der Privaten Datenbank kann jeder Anwender einen übersichtlichen Teil der Gesamtliteratur verwalten. Die Bearbeitung der Datensätze und das Hinzufügen von Bemerkungen ist möglich. Bei der Auslieferung von PCND ist die PDB leer.

Allgemeine Datenbank (ADB)

Private Datenbank (PDB):

Programm aktuelle Version

Die aktuelle Programmversion wird auf der Internetseite im rechten Infobereich angezeigt und kann über den automatischen Download aus dem Programm heraus bezogen werden. Erforderlich ist hierzu eine Internetverbindung
Kleinere Funkionsänderungen sind im Versionsverlauf ersichtlich.

PCND auf älteren PC's

Auf Windows XP SP3 bzw. Windowsversionen mit .netFramework 3.5 ist nur die ältere PCND_XP lauffähig! Die allgemeine Datenbank für die ältere version wird noch einige Zeit parallel weitergepflegt und enthält somit den selben Datenbestand wie die aktuelle Version für PCND_Pro.

 


Versionshistorie
[PCND 9] ---- [PCND 1...6]

PCND kaufen...

Die Vollversion als Erstnutzer ist nur beim Verlag
buch+musik oder
anderen Shops der Posaunenchorverbände erhältlich.

Ein großer Teil des Erlöses aus dem Verkauf von PCND-Lizenzen in den Jahren 2017 bis 2019 kommt der Renovierung der Stiftskirche in der Ev. Kirchengemeinde Beutelsbach zugute!


Installation

Seit Februar 2018 gibt es auf der Webseite verschiedene Beschreibung zu Update und Upgrade-Szenarien. Hier kann die Vorgehensweise in Einzelschritten verfolgt werden.
AKTUELLES - Installationstipps

Versionsstände

PCND Gesamt-PROGRAMM
pcnd_prof.exe 17.6.18.1571
vom  15. April 2018
ACHTUNG:
Das letzte Update 17.7.18.1971
wird am 2. Juni 2018 online gestellt
! Es dient zum Upgrade auf die neuen Versionen. Die Zwischenversion 17.7.18.2899 von
pcnd_prof_s (Juni 2018)
dient ebenfalls zum Upgraden

EINZELPROGRAMME
PCND Notenarchiv
pcnd_notenarchiv.exe
17.9.19.0614
ab  4. Februar 2019

PCND Choraktivitäten
pcnd_chorakt.exe
17.9.19.0531
ab  1. Februar 2019

DATENBESTAND
pcnd_allg.hkdh
ADB 18-1208
Download ab 08. Dez. 2018

TITELGRAFIKEN
pcnd\titelgrafik\....
Vollsetup Stand 10. Aug. 2018


Neu im Datenupdate 
(08. Dez. 2018)

EG plus, Neue Lieder plus (Stube)

Neu im Datenupdate 
(01. Dez. 2018)

Feiert Jesus 5 BRASS (SCM),
Niemals war die Nacht so klar II (genesisbrass),
Internationale Weihnachtslieder (Strube 2386)
Gott zur Ehre 2 (deHaske)

EKD-Wochenliedliste nach neuer Perikopenordnung aktualisiert

Neu im Datenupdate 
(10. Aug. 2018)

Bayerische Bläserhefte (Ausgaben in B), Norddeutsches Bläserheft 3 (Ausgabe in B), Leer2018 Bläserheft, Standmusiken (Ev. ref. Ki), Weihnachtsheft (Ausgabe in B)


PCND auf Facebook...